Geschichtetes Lamm Biryani

Geschichtetes-Lamm-Biriany

Geschichtetes Lamm Biryani
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
437 Kcal pro Portion
Portionen Vorbereitung
2 Personen 1 Stunde
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 1 Stunde
Kochzeit
50 Minuten
Geschichtetes Lamm Biryani
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bewerte das Rezept
Rezept drucken
437 Kcal pro Portion
Portionen Vorbereitung
2 Personen 1 Stunde
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 1 Stunde
Kochzeit
50 Minuten
Zutaten
  • 140 Gramm Basmatireis
  • 100 Gramm Lamm (gegart)
  • 150 Gramm Spinat (TK)
  • 10 Gramm frischer Ingwer
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 10 Gramm rote Zwiebel
  • 7 Gramm Chillischote (frisch)
  • 13 Gramm Mangochutney
  • 20 Gramm Koriander
  • 50 Gramm Karotte
  • 20 Gramm Sellerie
  • 50 Gramm Lauch
  • 9 Gramm Currypulver
  • 9 Gramm Mehl
  • 1 Esslöffel Rotweinessig
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 20 Gramm Butter
  • 40 Gramm Joghurt (fettarm)
  • 1 Liter Wasser
  • 3 Gramm Salz
  • 1,5 Gramm Pfeffer
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Lamm mit gewürfelter Karotte, Sellerie und geschnittenen Lauch mit ca. 500 Milliliter Wasser in einem Topf geben. Salz und Pfeffer hinzugeben und für ca. 1 Stunden garen. Zwischendurch umrühren und bei Bedarf Wasser nachfüllen. Basmatireis im Verhältnis 1 Tasse Reis zu 2 Tassen Wasser für 10 Minuten einweichen lassen. Danach mit etwas Salz auf mittlerer Hitze für 15 Minuten kochen. In ein Sieb schütten, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Mit je einem Schuss Öl in zwei große Töpfe geben. 10 Minuten dünsten und dabei regelmäßig umrühren. Den Spinat mit etwas Wasser in einen der Töpfe geben und für 10 Minuten unter häufigem Rühren garen. Abschmecken und beiseite stellen. Inzwischen die dünn geschnittene Chillischote, Currypulver, Mehl, Mangochutney und den Rotweinessig in den zweiten Topf geben. Verrühren und das zerteilte Lamm hinzugeben. Den Lamm-Gemüse-Fond und etwas Wasser hinzugeben und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Das Spinatgemüse und die Fleischmischung in einen Topf geben. Pfanne auf mittlerer Hitze mit geschmolzerner Butter vorbereiten und darin den Basmatireis anbraten. 2 Teller vorbereiten und darauf den gebratenen Reis mit der Fleisch-Spinat-Mischung schichten und servieren.
Nährwertangaben
Geschichtetes Lamm Biryani
Menge pro Portion
Kalorien 432 Kalorien aus Fett 198
% Vom Tagesbedarf*
insgesamt Fett 22g 34%
Gesättigte Fettsäuren 10g 50%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
Einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 71mg 24%
Natrium 1362mg 57%
Kalium 876mg 25%
Kohlenhydrate gesamt 40g 13%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 5g
Protein 20g 40%
Vitamin A 232%
Vitamin C 28%
Kalzium 21%
Eisen 39%
* Täglicher Bedarf in Prozent basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *